Hemdglunggi

Hemdglunggi in Thayngen

Im Nachthemd Party
mit Pirmin Wäldin machen

Donnerstag
15. Februar

Langjährige Thaynger Fasnachts-Tradition

Langjährige Thaynger Fasnachts-Tradition

Ennet der Grenze nennt man es Hemdglunker bei uns wird er liebevoll Hemdglunggi genannt. Der Abend, an welchem man nach dem Feiern direkt ins Bett kann, da man seine Nachtkleider bereits anhat. Ein Nachthemd, ein Pyjama oder ein Trainer anziehen und ab nach Thayngen in den Reckensaal. Dieser traditionelle Teil der Thaynger Fasnacht wird jeweils eine Woche nach dem Schmutzigen Donnerstag gefeiert.

mit Nachthemd oder Pyjama nurCHF 5.-

Unterhaltung mit Pirmin Wäldin

Unterhaltung mit Pirmin Wäldin

Alt eingesessene Fasnächtler und junge Partyvögel tanzen und singen jeweils gemeinsam zur Unterhaltungsmusik von Pirmin Wäldin. Mit Keyboard, Akkordeon, Gitarre, Trompete und Gesang bietet er anspruchsvolle Livemusik und Entertainment aus den unterschiedlichsten Genres. Spontanität und musikalische Abwechslung sorgen bei seinen Liveauftritten immer für eine tolle Stimmung und gute Laune. Ein Künstler zum Anfassen, dem die Nähe zum Publikum sehr wichtig ist und sich viel Zeit für seine Fans nimmt. Freue Dich auf einen grossartigen Abend.

Impressionen der letzten Jahre

Guggenmusik, Luz, Raclette und Schnupftabak

Guggenmusik, Luz, Raclette und Schnupftabak

Für ein abwechslungsreiches Programm sorgen die Auftritte der Drachä Brunnä Chrächzer und einer Gugge aus der Umgebung. Mit dem magischen Guggesound wird der Reckensaal jeweils zum Beben gebracht.

Neben einer Bar und einem Luz-Hüsli bieten wir euch feines Raclette und urchige Vesper‑Plättli an. Nebenbei habt ihr die Möglichkeit euch an der grössten Schnupfmaschine der Welt eine Prise zu gönnen.